Startseite
  Über...
  Archiv
  Gästebuch
  Kontakt
  Abonnieren

   
    lorbeere

   
    heymate

   
    loc.journal

    matzehe86
   
    janina-toe

    miss.lilly
    - mehr Freunde

   Aerofit in Löhne
   Sportkleidung bei Sportscheck
   Westfalen-Blatt - Stark im Lokalen
   www.informatik-bielefeld.de
   Fachhochschule des Mittelstands



http://myblog.de/annireisen

Gratis bloggen bei
myblog.de





Malaysia-Reise

2003 sind wir in den Sommerferien mit einer Reisegruppe nach Malaysia gefahren. Das war ein richtiger Abenteuerurlaub.

Gestartet sind wir in Kuala Lumpur. Nur die Stadt bietet nicht viel mehr als die beiden hohen Türme.

Nachdem wir einige Tage in einem Nationalpark in der Nähe von der Hauptstadt schon mal ein bisschen von dem Dschungel dort mitbekommen haben, ging es für gut zwei Tage raus aus der Zivilisation. Erst sind wir stundenlang mit einem Langboot durch den Dschungel gefahren, dann bei einem alten Volksstamm anzukommen. Die wohnten in einem Langhaus, in dem wir dann auch geschlafen haben. Das war ziemlich interessant. Ohne fließend Wasser und Elektrizität wollen die da gar nicht weg.

Nachdem uns die Hähne und Hunde um sechs Uhr morgens geweckt haben, ging es weiter durch den Dschungel. Nur leider ist unser Boot oft aufgelauen,da der Fluss zu wenig Wasser hatte. Nach dieser langen Strecke ging es dann einige Stunden weiter auf dem Kopfjägerpfad hin zu Camp 5. Eine weitere Übernachtung im Dschungel. Dort mussten wir mit einigen anderen Leuten auf Isomatten schlafen. Ich hab leichte Schlaftabletten genommen. An sonsten hätte ich auch keinen Schlaf gefunden,bei den vielen Leuten,von denen die Hälte auch noch geschnarcht hat.

Am nächsten Tag mussten wir noch ein kleines Stückchen laufen und dann kamen wir zu einer Fledermaushöhle. Dadrin hat es unheimlich gestunken,aber beeindruckend war es schon. Abends haben wir uns dann auf ein Podest gesetzt,wo wir die herausfliegenden Fledermäuse beobachten konnten. Die nächste Nacht haben wir Gott sei Dank wieder im Hotel verbracht,obwohl es schon ein Abenteuer war. Nachdem wir noch ein paar weitere Städte besichtigt haben,ging es wieder nach Hause. 

31.7.08 08:59
 


bisher 1 Kommentar(e)     TrackBack-URL


Vanessa (6.8.08 19:15)
Und nochmal: NEID!!!^^.... vor allem hören sich deine Urlaube immer nach Abenteuer an und nicht nur nach faul am Strand rumliegen. Nach Malaysia will ich auch unbedingt mal..jetzt weiß ich immerhin schon, was man alles machen kann dort

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung